Adelaide Casino

Adelaide Casino

0 63

Ganz in der Nähe von North Tce liegt das Kasino von Adelaide. Das Gebäude wurde 1929 vollendet und diente lange Zeit nur als Bahnhof – noch heute ist es Teil der alten Bahnstation an der North Terrace. Sowohl am Gebäude selbst wie auch an der Einrichtung des Kasinos erkennt man noch deutlich die Ursprungszeit dieser Einrichtung – man fühlt sich um ein Jahrhundert zurückversetzt, und gerade in den Abendstunden, wenn eine relativ strikte Kleiderordnung im Kasino gilt, umgibt sich das Skycity Adelaide Casino mit einem Flair von Noblésse, wie ihn viele Besucher eines Kasinos erwarten.

Tagsüber allerdings ist der Zutritt auch Besuchern in normaler „Touristenkleidung“ erlaubt; daher sollte man die Zeit seines Besuches danach ausrichten, was man sich im Kasino für ein Erlebnis verspricht.

Glücksspielvorkenntnisse sind allerdings auf keinen Fall erforderlich. Die Bediensteten des Adelaide Casino sind kompetent und nehmen sich auch für Spiel-Neulinge Zeit, um sie in die Feinheiten des australischen Glücksspiels einzuweisen.

Im Obergeschoss stehen endlose Reihen von „einarmigen Banditen“, den klassischen Geldschluckern der Spielhallen. Schnellen Gewinn oder Verlust kann man an diesen Automaten finden, die wohl eher etwas für echte Spielernaturen sind. Erholung vom Spielstress oder die Gelegenheit, auf einen Gewinn anzustoßen, findet man in insgesamt fünf Bars und einem Buffet-Restaurant.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

0 97

0 97

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort