Canberra – Australiens Hauptstadt

Canberra – Australiens Hauptstadt

0 130

Canberra liegt im südlichen Hochland von New South Wales auf dem Gebiet des sogenannten Australian Capital Territory, einem Gebiet, welches keine volle Souveränität besitzt, sondern direkt der Bundesregierung untersteht. Das Australian Capital Territory ist ziemlich genau 2359 Quadratkilometer groß und besteht zum allergrößten Teil aus Nationalparks. Die 310.000 Einwohner dieses Gebietes sind beinahe ausschließlich auch Bewohner der Hauptstadt Canberra, da es in diesem Gebiet abgesehen von der Kapitale und einem immensen Teil sehenswerter Natur beinahe nichts gibt.

Wenn man sich in Canberra orientieren will, ist es nicht unbedingt sinnvoll, dies anhand von Stadtteilen zu tun. Derer gibt es in der Hauptstadt nur zwei; das Stadtgebiet von Canberra ist aber dermaßen weitläufig, dass es kaum etwas nützt, zu wissen, in welchem der beiden Teile man sich gerade befindet. Gerade einmal die Unterscheidung dieser Teile und der verschiedenen Vororte der Stadt macht in diesem Zusammenhang noch Sinn.

Getrennt werden die beiden Stadtteile durch den künstlich angelegten Lake Burley Griffin, der nach dem Architekten benannt ist, der die Pläne für Canberra entwarf.

Der Lake Burley Griffin ist rund 11 Kilometer groß und ist umgeben von einer großen Zahl von Parks, welche das Stadtzentrum Canberras überaus freundlich machen und einen Aufenthalt dort so angenehm.

Der nördliche Stadtteil Canberras ist das sogenannte Civic Center, das zentrale Geschäftszentrum der Stadt, welches um den City Hill angelegt ist. In diesem Teil der Stadt liegen neben der Universität der Stadt auch die beiden bekannten Aussichtspunkte Black Mountain und Mount Ainslie, die besonders interessant sind, da die Landschaft rund um Canberra so gut erhalten urtümlich ist.

Hauptstraße des nördlichen Teils der Stadt ist die Northbourne Avenue, eine große Straße, welche die gesamte Stadt in Nord-Süd-Richtung durchläuft, auch wenn sie bei der „Überquerung“ des Lake Burley Griffin ihren Namen ändert und im Südteil der Stadt Commonwealth Avenue genannt wird.

Im Süden liegt auch der Capital Hill, das Zentrum des Regierungsviertels. Dieses Zentrum ist umgeben von konzentrisch angeordneten Straßenringen, von denen aus auch Straßen in die Vororte der Stadt verlaufen.

Die Entfernungen innerhalb von Canberra sind aufgrund der weitläufigen Anlage der Stadt beachtlich; daher ist es beinahe unmöglich, viel von der Stadt zu Fuß zu sehen. Um sich in der Stadt zu orientieren wählen daher viele Touristen eine Kombination aus Rundgang und Busfahrt, welche die verschiedenen Sehenswürdigkeiten Canberras einigermaßen in Reichweite bringt.

Video Canberra

Karte Canberra

Bild von Brenden Ashton

ÄHNLICHE BEITRÄGE

0 118

0 133

0 107

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort