Eulenschwalm/Tawny Frogmouth (Podargus strigoides)

Eulenschwalm/Tawny Frogmouth (Podargus strigoides)

0 87

Schwalmvögel sind dem Leben in der Luft angepasst. Viele Schwalme können weder gehen noch hüpfen. Die Vögel sind für ihre markanten lauten Rufe bekannt. Besonderes Kennzeichen der Schwalme ist ihr außergewöhnlich breiter Schnabel, mit dem sie hervorragend Insekten während des Fluges fangen können.

Der Eulenschwalm jagt seine Beute, die aus kleineren Tieren und Insekten besteht, am Boden. Der nachtaktive Vogel fliegt im Dunkeln durch sein Revier, um nach der Beute Ausschau zu halten.

Diese Eulenart lebt in Paaren oder Familiengruppen, die über laute Rufe im Revier in Kontakt bleiben. Bei Gefahr stellt sich der Eulenschwalm, oft mit weit geöffnetem Schnabel, senkrecht auf. Dieses Verhalten dient zur Tarnung, da der Vogel dann im Geäst eines Baumes nur schwer vom umgebenen Gestrüpp zu unterscheiden ist. Tagsüber, wenn er ruht, ist er aufgrund seines grauen Gefieders nur schwer zu erkennen.

Der Eulenschwalm hat einen großen Kopf, einen kräftigen runden Körper und kurze Beine.

Bild von PsJeremy – backed & catching up

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort