Glenelg

Glenelg

0 147

Der historische Küstenort Glenelg liegt rund eine halbe Stunde außerhalb des Zentrums von Adelaide und ist erreichbar durch eine alte Straßenbahn vom Victoria Square aus.

Glenelg in der Gumfast-Bay gilt gemeinhin als der Geburtsort South Australias, wahrscheinlich nicht zuletzt einer der Gründe dafür, warum sich das kleine Örtchen auch bei Bewohnern der Stadt großer Beliebtheit als Ausflugsziel erfreut.

Für Touristen ist Glenelg natürlich nicht nur wegen der historischen Bedeutung des Ortes interessant – die Fahrt mit der Straßenbahn ist ebenfalls ein angenehmes Erlebnis, und nicht zuletzt genießt der Strand von Glenelg den Ruf, einer der beliebtesten in der Nähe von Adelaide.

Direkt am Ankunftsort der Straßenbahn vom Victoria Square findet man eine Reihe von kleinen Geschäften, die neben Souvenirs für Touristen auch andere Waren anbieten; dort befindet sich auch eine kleine Tourist Information, in der man Informationen über Sehenswürdigkeiten in Glenelg erhalten kann.

Die Strandpromende von Glenelg ist ein guter Ort für einen kleinen Spaziergang. Auf diesem Weg passiert man die Town Hall des Ortes, ein Gebäude, welches wie so viele in Adelaide im Renaissance-Stil erbaut wurde.

Ganz in der Nähe befindet sich auch ein modernes Luxus-Hotel, welches zwar von großer architektonischer Kunst zeugt, das allerdings auch zwischen den historischen Gebäuden von Glenelg und neben der Town Hall ein wenig deplatziert wirkt.

Eine interessante Sehenswürdigkeit in Glenelg ist auch der Patawalonga Boat Haven, in dem man einen originalgetreuen Nachbau des Schiffes findet, welches 1836 die ersten Siedler nach South Australia gebracht hat. Ganz in der Nähe befindet sich auch ein kleines Museum, welches sicher der Seefahrt gewidmet hat, und ein Seafood Restaurant.

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort