Melbourne Crown Casino

Melbourne Crown Casino

0 72

Das Melbourner Kasino, welches den Ruf genießt, das größte der Welt außerhalb von Nordamerika zu sein, liegt am Flussufer in der Nähe von Southgate. Es wurde 1997 eröffnet und besteht aus einem Komplex niedriger Kastenbauten, welche von einem ovalen Turm im Glas-Betonstil überragt werden.

Einige hohe Säulen in der Nähe des Gebäudes, aus welchen nach Einbruch der Dunkelheit regelmäßig ein gleißender Feuerball entweicht, machen das Kasino nicht nur von weitem zu einem spannenden Anblick, sondern sorgen natürlich auch für die erhöhte Aufmerksamkeit der Passanten am Flussufer.

Im Gebäude findet man eine große Auswahl von Möglichkeiten, sein Geld auszugeben. Allerdings bezieht sich das nicht nur auf die verschiedenen Glücksspiele, die angeboten werden (und die man, mit Verlaub, in jedem Kasino ja eigentlich wirklich als eine Möglichkeit das Geldausgebens sehen sollte), sondern auch eine Reihe von Geschäften.

Das Crown Casino umfasst Boutiquen und Shops, in denen renommierte Designer ihre Ware anbieten (sehr beliebt bei Menschen, die gerade eine unerwartete Geldspritze in Form eines Gewinns bekommen haben), aber auch Cafés und Restaurants, Kinos, Bars und Nachtclubs. Ganz gleich, ob man nun seine Zeit beim Spiel verbringt oder sich in die sonstigen Vergnügungsbetriebe dieses Gebäudekomplexes stürzen will – gegen entsprechendes Bargeld bietet das Crown Casino exzellente Möglichkeiten, eine gute Zeit zu haben, nicht zuletzt in den rund um die Uhr geöffneten Spielhallen des Komplexes.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

0 110

0 102

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort