Port Adelaide

Port Adelaide

0 92

Der Handelshafen von Adelaide, der in der Vergangenheit einen der wichtigsten Faktoren für den wirtschaftlichen Aufstieg von Adelaide darstellte, stellt sich dem Besucher heute relativ ruhig dar. Der Tumult und das pulsierende Leben, welches in der Hochzeit der südaustralischen Handelsschifffahrt hier geherrscht haben muss, ist zwar verklungen, doch bietet der Hafen Besuchern heute dennoch eine Menge interessante Entdeckungsmöglichkeiten.

Mehrere restaurierte historische Schiffe liegen im Hafen und können besichtigt werden. Jeden Sonntag werden auch Bootsfahrten auf dem Port River angeboten, die sich bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen großer Beliebtheit erfreuen.

Verschiedene Gebäude im Hafen wurden ebenfalls aufwendigen Restaurationsarbeiten unterzogen und bieten so zusammen mit den Schiffen die Möglichkeit zu einer kleinen Reise in die Vergangenheit an. Zu diesen Gebäuden gehört auch der Komplex des South Australian Maritime Museum, welches beim Hafen liegt.

Für Besucher besonders interessant ist allerdings der Vergnügungskomplex entlang der Fisherman´s Wharf. In den alten Lagerhäusern findet man viele Geschäfte und Restaurants, die den Hafen von Adelaide mittlerweile zu eine wahren Touristenattraktion gemacht haben. Neben naheliegenden Shops, die Souvenirs zum Thema Seefahrt anbieten, gibt es aufgrund der großen Beliebtheit des Hafens auch andere Geschäfte, so dass man in den ehemaligen Lagerhallen eine richtige kleine Shoppingtour unternehmen kann.

Besonders interessant ist auch der Fischverkauf direkt von den Booten, der im Hafen angeboten wird.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

0 90

0 88

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort