Queensland – Carnarvon Gorge

Queensland – Carnarvon Gorge

Westlich von Rockhampton erhebt sich das Blacktown Tableland, ein Sandsteinplateau, welches leicht gewellt und von Schluchten durchfurcht in der einigermaßen trockenen Umgebung liegt. Das Tafelland ist im tieferen Teil der Central Highlands einer der wenigen landschaftlich interessanten Punkte. Neben diesem Hochland, welches für Touristen einen Picknickplatz und zwei Aussichtspunkte bietet, von denen ein kurzer Weg zu den bekannten Two Miles Falles führt.

Unweit dieser markanten Landschaft findet man die grüne Oase des Carnavaron Gorge, die weitgehend unter das Schutzgebiet des gleichnamigen National Parks fällt. Der Park ist geprägt von Sandsteinklippen, einschneidenden Schluchten und lichten Eukalyptuswäldern; dazwischen findet man immer wieder Wasserstellen, vor allem aber auch Aboriginal-Felsgalerien. Diese zählen zu den beliebtesten und am besten erhaltensten in ganz Queensland und ziehen dementsprechend in guten Zeiten oft eine Vielzahl von Besuchern an. Der Park ist von den größeren Städten der Gegend eigentlich immer problemlos durch die verschiedenen Tourveranstalter zu erreichen.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort