South Australia – Unterwegs mit dem Bus

South Australia – Unterwegs mit dem Bus

Staatliche Buslinien bieten Verbindungen zwischen den größeren Städten innerhalb und außerhalb des Staates an. Die Buslinien verkehren ein- oder mitunter auch mehrmals täglich. Langstreckenbusse fahren natürlich seltener – daher ist bei dem Zurücklegen langer Strecken mit dem Bus penibel auf Einhaltung der Reisezeiten zu achten, da das Verpassen eines Busses sehr schmerzhaft sein kann.

Gute Verbindungen findet man rund um Adelaide. Die Hauptstadt ist von öffentlichen Buslinien so gut erschlossen, dass man ohne große Schwierigkeiten beinahe jedes gewünschte Ziel innerhalb von kurzer Zeit erreichen kann. Auch Ziele im Umland sind meist ohne umständliche Planung und Vorbereitung mit dem Bus zu erreichen.

Je weiter man sich von der Hauptstadt entfernt, um so eher wird man vor Verbindungsproblemen stehen. Manche abgelegenen Kleinstädte werden nur einige Male pro Woche angefahren – es ist einsichtig, dass Touristen dann und wann vor der Notwendigkeit stehen, ihren Aufenthalt ein wenig zu verlängern.
Insgesamt sind die meisten Ziele innerhalb des Staates allerdings gut  erreichbar, wenn man ein wenig Planung betreibt und sich schlau macht. Es ist allerdings wohl einsichtig, dass Busse nicht das beste Verkehrsmittel für Touren durch den abgelegenen Norden sind.

Bild von mecookie

ÄHNLICHE BEITRÄGE

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort