Tambo River Valley

Tambo River Valley

Südlich von Omeo führt die Straße durch das Tal des Tambo River, eine der landschaftlich reizvollsten Gegenden der Bogong High Plains.

Der Weg führt, wenn man ihn bis zum Ende fährt, nach Bairnsdale und Ost-Gippsland.

Ganz gleich, ob man Tambo River Valley allerdings auf dem Weg nach Gippsland durchquert, das Tal bietet sich für einige Abstecher geradezu an.

Die Landschaft links und rechts des Flusses ist reizvoll und für die relative Höhe des Gebiets sogar recht stark bewachsen; interessant sind allerdings auch vor allem die schroffen Formen der umgebenden Berge.

Rund durch das Hochland kann man fahren, wenn man in Richtung des Mitta Mitta Rivers fährt und schließlich Anglers Rest ansteuert. Dieser kleine Ort, eine der wenigen menschlichen Siedlungen im Tambo River Valley, ist für Touristen eigentlich kaum erwähnenswert. Nur ein kleines Restaurant bietet sich an, um eine Mahlzeit auf dem Weg durch das Tal einzunehmen.

In der Nähe von Anglers Rest zweigt die Bogong High Plains Road ab, eine der zentralsten Verkehrsverbindungen, die langsam zum Hochland hin ansteigt.

Wenn man vom Tambo River Valley aus Richtung High Plains fährt, bieten sich für eine Rast die Picknickplätze Raspberry Saddle und Strawberry Saddle an, in deren Nähe man auch Zelten kann. Einfache sanitäre Einrichtungen sind ebenfalls zu finden.

Tambo River bietet sich für eine kleine Rundfahrt an, weil sich die Fahrt durch die landschaftliche attraktive Region auf jeden Fall angenehm gestaltet. Auch ein Abstecher auf dem Weg in die High Plains kann für viele Reisende eine interessante Alternative zum direkten, schnelleren Weg sein.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort