Unterkunft New South Wales

Unterkunft New South Wales

Unterkunftsmöglichkeiten aller Art findet man in New South Wales zu üblichen australischen Bedingungen. Allerdings ist an der Küste besonders der Bereich der Budget-Unterkünfte ausgeprägt, da dieses Gebiet bei den preisbewussten Backpacker-Touristen sehr beliebt ist. Man findet dort unzählige Caravanparks, in denen man sich oft auch in einen Caravan einmieten kann, der schon vor Ort zu finden ist, aber auch viele Jugendherbergen und Backpackerhostels. Der Ostküstentrampelpfad der Rucksackreisenden, der in New South Wales beginnt, ist sicher einer der Gründe für die starke Verbreitung dieser Art von Unterkunft.

Allerdings mangelt es in der Gegend auch nicht an Ferienwohnungen oder Motels, da der Tourismus dort eine starke Branche ist. Hotels findet man natürlich insbesondere in den Städten, doch gibt es auch einige Häuser, die außerhalb liegen und die sich nicht an Stadtreisende wenden, sondern Touristen empfangen, die nahegelegene Sehenswürdigkeiten besuchen.

Eine gute Anlaufstelle für viele Reisende ist das Sydney Visitors Centre, wo man insbesondere Informationen über Bed&Breakfast bekommen kann oder über Ferien auf einer „Station“, wie man Farmen im Outback nennt.

Die Küstenregion von New South Wales ist allerdings nicht nur bei ausländischen Touristen äußerst beliebt, sondern stellt auch eine der beliebtesten Urlaubsregionen der Australier selbst dar.

Vor allem in den australischen Sommerferien zwischen Weihnachten und Ende Januar kann es daher recht schwierig sein, eine Unterkunft zu bekommen, weshalb man auf jeden Fall vorbuchen sollte. Am besten sollte man aber, so irgendwie die Möglichkeit dazu besteht, in dieser Zeit überhaupt keine Reise in diese Region planen.

Bild von jemasmith

ÄHNLICHE BEITRÄGE

0 117

0 105

0 95

0 104

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort